Malen zum Spaß

…hier ein Klecks und da etwas Farbe… einfach nur kritzeln und wenn es keinen Pinsel gibt, nehm ich die Finger…

By |July 6th, 2018|Comments Off on Malen zum Spaß

Blaubeeren

Faszinierend, dass sie von grün
über weiss zu blau reifen.

By |July 2nd, 2018|Comments Off on Blaubeeren

Dozentin für intuitives Malen

In der letzten Woche war ich auf einem Kunstmarkt.

Bei einer “Malkollegin” verweilte ich Bilder betrachtend. Auf ihrer Visitenkarte stand:
DOZENTIN FÜR INTUITIVES MALEN.

Wenn ich den Begriff auf mich wirken lasse, spüre ich Widerspruch.

Dozentin ist eine strenge Dame mit erhobenem Zeigefinger und einem Plan. Intuitives Malen braucht Freiheit und Einkehr. Dabei geht es um machen statt um wollen und sollen.
Was meint ihr?

By |June 21st, 2018|Comments Off on Dozentin für intuitives Malen

Neue Leinwand, nix passiert

Ich habe weder an dem Bild von letzter Woche, noch auf der neuen Leinwand etwas gemalt. Aber das macht nix. Ich könnte loslegen. Wenn ich denn wollte.

Diese Vorfreude, ein süßer Moment voller Möglichkeiten. Ich genieße ihn mit sommerlicher Leichtigkeit.

By |June 14th, 2018|Comments Off on Neue Leinwand, nix passiert

Ein Bild von einer Handschrift

Ich hab eine “Sauklaue”. Schöner ausgedrückt eine Doktorhandschrift, wie meine Oma immer meinte. Manchmal kann ich meine eigenen Notizen nicht lesen. Dann rätsel ich eine Weile, bis es mir wieder einfällt 🙂

Neulich hat jemand zu mir gesagt, dass ich so dem Datenschutz voll entspreche. Kann ja keiner lesen.

ABER das meinte ich mit meiner Überschrift nicht. Ich wollte Euch das im letzten Beitrag erwähnte Bild zeigen.

By |June 7th, 2018|Comments Off on Ein Bild von einer Handschrift

Handschrift

Ist doch schön, wenn man sich auf seinen Malstil verlassen kann.
Da wollte ich etwas ganz neues ausprobieren. Hatte ich bei youtube gesehen. Sah ganz einfach aus. Und was ist es geworden? Ein Bild in meinem Stil.
Erinnert an die Szene im Loriotfilm, als Evelyn vom Friseur kommend die gleiche Frisur hat wie der Maestro.

By |May 31st, 2018|Comments Off on Handschrift

JA oder NEIN?

Ich könnte, wenn ich wollte. Die Frage ist: Will ich? Soll ich, sollte ich?
Um was es geht? Um die Bewerbung zur Ausstellung bei KUNST MITTE im September.
Ja.
Nein.
Ja…aber…
Nein…weil…
Ja …wegen…
Nein …obwohl..

By |May 24th, 2018|Comments Off on JA oder NEIN?

Kein Märchen?

Es war einmal eine Leinwand, die war 100x 90 cm groß. Die wurde reichlich bemalt und dann stand sie monatelang unfertig in der Ecke.

Dann- an einem schönen Sonntagnachmittag und in der Woche drauf fast täglich -änderte sich ihr Antlitz. Es gelang der Durchbruch innerhalb einer halben Stunde. Die Grafik war geboren, der Bann gebrochen. Ein paar Mal war das Bild “fertig” bis es wirklich nichts mehr zu ändern gab. Was daran märchenhaft ist???

Es wurde sofort im Wohnzimmer aufgehängt und erfreut das Herz der Künstlerin.

By |May 19th, 2018|Comments Off on Kein Märchen?

Übermaltes Nr.2

Natürlich sollt ihr erfahren, dass es noch dieses Bild war, welches  das Übermalungs-Schicksal traf.

Die Verschiebung des blauen Kontinents, Öl auf Leinwad, 80x60

Ich finde, es hat sich deutlich verbessert.

Das Umhängen von der Galerie in die Memories ist auch erledigt. Dann kann ich ja jetzt den Feiertag genießen und vielleicht malen 🙂

By |May 10th, 2018|Comments Off on Übermaltes Nr.2

Der letzte Schliff

… ist links oben zu finden

Schon gewusst? So sah es früher aus.

Blaubär bleibt Blaubär, Öl auf Leinwand, 80x60, 2003

By |May 3rd, 2018|Comments Off on Der letzte Schliff